Wohnraumvermietung

Geheimtipp: Wohnen in Lauchhammer-Ost        

Umfeld

Sie wohnen in ruhiger, grüner Lage und spüren noch leise den geschichtlichen Puls einer längst vergangenen industriellen Ära dieses Stadtteils anhand von liebevoll sanierten und nachgenutzten Industriegebäuden, Herrenhäusern und Arbeiterwohnungen.

Der ÖPNV (BUS) bringt Sie von der ca. 300 m entfernten Haltestelle in der Lindenstraße in die angrenzenden Stadtteile von Lauchhammer und benachbarten Orte wie Senftenberg, Schwarzheide, Ruhland und Elsterwerda.

Die Autobahn A13 in Richtung Berlin (ca.120 km) und Dresden (ca.50km) erreichen Sie in unter 10 min.

In unmittelbarem Umkreis von wenigen hundert Metern hält der Stadtteil alles für das tägliche Leben bereit. Sei finden hier einen Lebensmittelmarkt, ein Filiale der Sparkasse Niederlausitz mit Geldautomat, eine Filiale der Deutschen Post, eine Grundschule, einen Kindergarten, einen Getränkemarkt, eine Kfz Werkstatt, als auch Restaurants, ein Hotel, Pensionen, das Kulturzentrum Friedensgedächtniskirche (Theateraufführungen/Kabarett/Konzerte), einen Fotografen, das Kunstgussmuseum Lauchhammer und vieles mehr bereit.

Etwa einen Kilometer entfernt befindet sich eine der modernsten Bildungseinrichtungen in Brandenburg, der Seecampus mit seinem Gymnasium und dem berufsbildendem Oberstufenzentrum.

Die Wohnungen verfügen über einen praktischen, geräumigen Zuschnitt und es besteht die Möglichkeit Ihre speziellen Wünsche bei der Herrichtung der Wohnungen mit einfließen zu lassen.

Sie sind herzlich eingeladen, völlig unverbindlich einen Besichtigungstermin mit uns zu vereinbaren.

Ansprechpartnerin:

Gabriela Weber
Tel.: 03574 4676 2263
Fax: 03574 4676 2261
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.