Curriculum National Matching - CNM

Curriculum National Matching - CNM

Logo
Am 11.07.2016 startete ein neues Entwicklungsprojekt mit dem Titel „Curriculum National Matching" (CNM) der WEQUA GmbH. Ein interdisziplinär zusammengestelltes Team wird Curricula für ein qualitätsgesichertes Weiterbildungssystem für zugewanderte Fachkräfte im Brandenburger Gesundheitswesen entwickeln.

Dazu zählen im Kern eine Grundlagenqualifizierung für ausländische Fachkräfte zur Einmündung in das Brandenburger Gesundheitswesen und eine Basiskompetenzausbildung Deutsches Gesundheitswesen. Das Projekt richtet sich vor allem an Pflegekräfte und Ärzte.

Ein weiteres wichtiges Element ist die Ausarbeitung eines Systems zur Erfassung sozialer, formeller, informeller als auch non-formeller Kompetenzen zur Eignungsfeststellung für Berufe im Gesundheitswesen. Dabei soll die Feststellung der Sozialkompetenzen weitgehend sprachunabhängig erfolgen.

Das Projekt dauert bis Ende Oktober 2017 und wird über die Weiterbildungsrichtlinie des Landes Brandenburg finanziert.

IMG_8743_small