Jugendaustausch ZDZ Leszno und WEQUA Lauchhammer

In dieser Woche waren 10 Jugendliche aus der Stadt und Umgebung von Leszno in der Lausitz zu Gast, um Land und Leute kennenzulernen und vor allem ihre praktischen Fähigkeiten in den Holzwerkstätten der Wequa GmbH zu verbessern.

Wojtek Adamczewski, ein erfahrener Deutsch-Lehrer aus Smigiel, Region Leszno, hatte 10 junge Tischler- und Schlosserlehrlinge im dritten Lehrjahr, davon 3 bereits mit dem Gesellenbrief in der Tasche, nach Lauchhammer mitgebracht, und der Kontakt zu den in der Wequa-Werkstatt tätigen Jugendlichen und Betreuern war schnell hergestellt.

Gemeinsam ging man zügig an die Lösung der gestellten Aufgaben, die ausschließlich in gemeinnütziger Arbeit lagen, ob nun Vogelbrutkästen für den Naturschutzbund, Holzbänke für die Gemeinde und Futterkrippen für den Tierpark- die Arbeiten gingen gut voran und die jungen Leute waren begeistert bei der Sache.

Interessante Ausflüge in die Umgebung von Lauchhammer, der Besuch der Förderbrücke F60 in Lichterfeld, der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Großräschen, des Hallenfreizeitbades in Lauchhammer und nicht zuletzt eine hervorragende gastronomische Versorgung durch das Team im Hotel Lauchhammer machten diese Woche zu einem nachhaltigen Erlebnis für alle Beteiligte.

Für einen weiteren Jugendaustausch in Lauchhammer hat man sich bereits für den Spätsommer verabredet. Hier soll ein deutscher Maschinenpass abgelegt werden, wozu wiederum die Wequa-Werkstätten und das Ausbilderteam der Weqau zur Verfügung stehen werden.

thumb_f60_01.jpg thumb_f60_02.jpg thumb_f60_03.jpg

thumb_f60_04.jpg thumb_f60_05.jpg thumb_f60_06.jpg

{mospagebreak }

3. Jugendaustausch mit dem polnischen Bildungsträger ZDZ Leszno

thumb_dsc00016.jpg
Im Rahmen des von der EU geförderten "Bildungsnetzwerkes Elbe-Neiße-Oder" führte die Wequa GmbH in Zusammenarbeit mit dem polnischen Partner ZDZ Leszno in der Zeit vom 16.10. bis 21.10.05 einen weiteren Jugendaustausch in den Wequa-Werkstätten durch. Ziel war es, den jungen polnischen Tischlerlehrlingen die Teilnahme an einem Maschinenkurs zu ermöglichen, der mit einem Zertifikat belegt wurde.



thumb_Leszno 01.JPG  thumb_Leszno 02.JPG  thumb_Leszno 03.JPG

thumb_Leszno 04.JPG  thumb_Leszno 05.JPG  thumb_Leszno 06.JPG

Pressebeitrag "Lausitzer Rundschau" vom 21.10.05:

thumb_scan001.gif
{mospagebreak }

Vom 20. - 24.02.2006 fand ein grenzüberschreitender deutsch-polnischer Jugendaustausch bei der Weiterbildungsfirma Zaklad Doskonalenia Zawodowego in Leszno statt.
Zehn benachteiligte jugendliche Auszubildende der WEQUA GmbH Lauchhammer haben einen Lehrgang zum Thema Kosmetik besucht, die Region kennengelernt und sich mit polnischen Jugendlichen getroffen. Dieser Kurs diente insbesondere der Förderung der Outfitgestaltung der Auszubildenden in gastronomischen Berufen.

thumb_Leszno_04.JPGthumb_Leszno_05.JPGthumb_Leszno_06.JPG

thumb_Leszno_07.JPGthumb_Leszno_08.JPGthumb_Leszno_09.JPG

thumb_Leszno_10.JPGthumb_Leszno_12.JPGthumb_Leszno_13.JPG

Bericht von Frau Kadisch.doc Bericht von Frau Kadisch.doc (26.50 KB)

Pressebeitrag "Lausitzer Rundschau" vom 02.03.06:

thumb_scanleszno.gif